Innerhalb der Beratung können wir uns einer konkreten Problemstellung oder Lebenskrise widmen. Weiters kann eine Beratung auch zur Entscheidungsfindung beitragen und Sie dabei unterstützen, in Eigenverantwortung zu einer zufriedenstellenden Lösung zu kommen.

Bei der Psychotherapie handelt es sich um ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren zur Behandlung von psychischen Leidenszuständen. Im Rahmen der psychotherapeutischen Behandlung ist es Ihnen möglich, sich mit der vorhandenen Problematik intensiv und geschützt auseinanderzusetzen. Gemeinsam werden in der Psychotherapie Ressourcen aktiviert und gestärkt, sowie wirksame Strategien für den Umgang mit Ihren Leidenszuständen erarbeitet.

Bei der Existenzanalyse handelt es sich um eine anerkannte psychotherapeutische Methode, welche als „Dritte Wiener Schule“ um 1930 von Viktor Frankl begründet und um 1980 von Alfried Längle weiterentwickelt wurde. Das Ziel der Existenzanalyse ist es, den Menschen dabei zu unterstützen, zu einer authentischen Stellungnahme zu kommen und anschließend mit einer inneren Zustimmung das eigene Dasein in der Welt ausleben zu können. Dahingehend soll das „Ja“ zum Leben gestärkt und bekräftigt werden.

Meine Arbeitsschwerpunkte:

  • Ängste
  • Beziehungsfragen
  • Bindungsproblematiken
  • Burnout und Stressbewältigung
  • Depressionen
  • Entscheidungsfindungen
  • Familiäre Probleme
  • Krisen und akute Belastungen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Selbstwertstärkung
  • Sinnkrisen
  • Trauer und Verlust